O’Dea Deutschland was ist das, kaufen, Preis: erhalten sie ein strahlendes Lächeln in nur 7 Tagen

By | March 14, 2019

O’Dea zahnaufhellung – was ist das, wie benutzen, inhaltsstoffe, bewertung, nebenwirkungen, testberichte

Mit O’Dea bekommen Sie effektiv und schnell ein wunderschönes und strahlendes Lächeln. Bereits nach 2 bis 3 Zahnweißbehandlungen können Sie die fantastischen Ergebnisse bestaunen!

  • Einfache Handhabung mit schnellen Ergebnissen
  • Ein fantastisches Angebot mit schneller Lieferung
  • Sie erhalten mehr Selbstbewusstsein
  • Deutschlandweite Preisgarantie

Sie erhalten das ODea zum Einführungspreis von 29 EUR Sie erhalten außerdem eine monatliche Lieferung für den regulären Preis von 49 EUR sofern Sie den Dienst nicht abmelden. Wir bieten eine 100 % Zufriedenheitsgarantie. Unsere Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten nicht für den automatischen Lieferservice. Die Versandkosten belaufen sich auf 0 EUR Falls Sie sich für einen Kauf auf Rechnung entscheiden, so wird eine zusätzliche Gebühr von 0 EUR zu Ihrer Rechnung hinzugefügt.

o'dea erfahrungs bericht

Über O’Dea zähne – Erfahrungs Bericht, Gebrauchsanweisung, Wirkung, Anwendung

O’Dea ist einfach in der Handhabung und leicht im Gepäck.

Das Zahnweißgel wird ganz einfach mit dem einzigartigen O’Dea-Zahnweißstift direkt auf die Zähne aufgetragen. Ihre Zähne werden weiß – schnell und einfach. Der Zahnweißstift kann überall verwendet werden.

Zahnarzt Dr. Joseph Suvenski aus den USA empfiehlt allen seinen Patienten O’Dea!

  1. Putzen Sie Ihre Zähne
  2. Drehen Sie das Rad untem am Stift und geben Sie das Zahnweißgel auf die Spitze des Pinselstifts. Drehen Sie weiter, bis die Pinselspitze genügend Gel aufgenommen hat
  3. Tragen Sie mit dem Pinsel eine dünne Schicht auf die vorderen Zahnflächen auf, die beim Lächeln sichtbar werden. Tragen Sie etwas mehr Gel auf die dunkleren Flächen auf. Verwenden Sie kein Gel für das Zahnfleisch
  4. Lächeln Sie für ungefähr 1 Minute, damit das Gel trocknen kann. Für die nächsten 20 Minuten sollten Sie nicht essen, trinken oder den Mund spülen, damit das Gel wirken kann. Nach ca. 20 Minuten putzen Sie Ihre Zähne erneut
  5. Wiederholen Sie dies täglich für eine Dauer von ungefähr 7 Tagen
o'dea was ist das

Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen – O’Dea erfahrungen forum

Gibt es Nebenwirkungen bei der Behandlung mit Zahnweißmitteln?

Das ist möglich, aber bei den meisten treten keine auffallenden Nebenwirkungen auf. Ungefähr 20 – 40 % aller Anwender klagen während der Behandlung über leichte Schmerzen oder Überempfindlichkeit bei Zähnen und Zahnfleisch, z. B. beim Trinken heißer oder kalter Getränke. Diese Effekte treten allerdings nur vorübergehend auf und liegen im Bereich des Normalen; sie verschwinden 24 Stunden nach der abgeschlossenen Behandlung. In seltenen Fällen werden Nebenwirkungen wie Schwindelgefühl und Kopfschmerzen während der Behandlung beobachtet. Sämtliche oben erwähnte Symptome treten nur vorübergehend auf und sind ungefährlich.

Ist die Behandlung sicher?

Ja, das ist sie. Es ist wissenschaftlich begründet, dass Carbamidperoxid die einzige Zahnweißmittelsubstanz ist, deren aufhellende Wirkung auf die Zähne keine Schäden an Ihrem Zahnschmelz verursacht. Carbamidperoxid wird von deutschen Zahnärzten bereits seit über 15 Jahren für die Zahnweißbehandlung verwendet. Während des Bleichverfahrens wird die im Gel enthaltene aktive Substanz Carbamidperoxid zerlegt, worauf den im Zahnschmelz enthaltenen Farbsubstanzen (Verfärbungen) Sauerstoff zugeführt wird. Durch den vom Carbamidperoxid abgesonderten aktiven Wirkstoff Wasserstoffperoxid werden die Zähne gebleicht. Wasserstoffperoxid besteht aus einfachem Wasser (H2O) und einem zusätzlichen Sauerstoffmolekül, dem H2O2. Wasserstoffperoxid kommt als natürliche Substanz im menschlichen Metabolismus vor. Das im Zahnweißmittel O’Dea enthaltene Wasserstoffperoxid ist in absolut ungefährlicher Konzentration vorhanden. Wasserstoffperoxid kann beispielsweise in Mundspülungen und anderen frei zugänglichen Produkten gefunden werden. Darüberhinaus wird Wasserstoffperoxid vom Internationalen Krebsforschungszentrum nicht als Humankarzinogen eingestuft.

Kann das Bleichverfahren Schäden am Zahnschmelz verursachen oder die Zähne schwächen?

Nein, durch das Bleichverfahren wird der Zahnschmelz nicht geschädigt. Die Aufhellung der Zähne lässt sich mit dem Trinken eines Glases Cola oder Fruchtsaft vergleichen.

Ich bin schwanger oder in der Stillzeit. Kann ich meine Zähne bleichen lassen?

Wir empfehlen, die Verwendung von O’Dea während der Schwangerschaft oder Stillzeit auszusetzen. Sie dürfen natürlich jetzt schon das Produkt kaufen und warten, bis Sie es benutzen können.

Wie lange dauert es, bis O’Dea eine sichtbare Wirkung zeigt?

Die Behandlung dauert täglich 30 Minuten über einen Zeitraum von 7 Tagen, oder je nach Bedarf.

Wie lange bleiben die Zähne nach der Behandlung weiß?

Ihre Zähne bleiben bis zu 6 Monate weiß, aber natürlich wird sich nach einer bestimmten Zeit ein gelblicherer Ton bilden. Daher legen wir Ihnen nahe, alle zwei Monate eine einmalige Behandlung durchzuführen.

Kann ich meine Zähne bleichen, obwohl ich Raucher bin?

Ja, eine Zahnweißbehandlung ist auch möglich, wenn Sie Raucher sind. Bei Rauchern ist die bakterielle Schicht auf den Zähnen sogar sehr dünn; Sie werden also ein super Ergebnis erzielen.

Ich trage eine Zahnspange. Kann ich trotzdem meine Zähne aufhellen?

Wir empfehlen, die Verwendung von O’Dea zu unterlassen, falls Sie eine Zahnspange tragen. Sie dürfen natürlich jetzt schon das Produkt kaufen und warten, bis Sie Ihre Zahnspange nicht länger tragen müssen.

Kann ich während der Dauer der Bleichbehandlung rauchen oder Snus (Oraltabak) verwenden?

Wir empfehlen, während der Dauer der Behandlung auf den Konsum von Nikotin oder Snus zu verzichten, da sonst die Wirkung des Gels vermindert wird.

Kann ich meine Zähne aufhellen, wenn ich synthetische plastische Zähne habe?

Ja, das ist auch für Sie sehr einfach. Die aufhellende Wirkung von O’Dea auf synthetische plastische Füllungen, Kronen und saubere Zähne verläuft fast ebenso schnell wie beim Rest Ihrer Zähne.

Kann das Bleichverfahren Schäden am Zahnschmelz verursachen oder die Zähne schwächen?

Nein, durch das Bleichverfahren wird der Zahnschmelz nicht geschädigt. Die Aufhellung der Zähne lässt sich mit dem Trinken eines Glases Cola oder Fruchtsaft vergleichen.

Ich bin schwanger oder in der Stillzeit. Kann ich meine Zähne bleichen lassen?

Wir empfehlen, die Verwendung von O’Dea während der Schwangerschaft oder Stillzeit auszusetzen. Sie dürfen natürlich jetzt schon das Produkt kaufen und warten, bis Sie es benutzen können.

Wie lange dauert es, bis O’Dea eine sichtbare Wirkung zeigt?

Die Behandlung dauert täglich 30 Minuten über einen Zeitraum von 7 Tagen, oder je nach Bedarf.

O’Dea bestellen – wo kaufen in Deutschland, in apotheke kaufen, preis

1 stück 29 €

3 stücke 49 €

6 stücke 69 €

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *